EierlikörTante Josis Rezept für Eierlikör:

– 6 Eigelb (Kl. M)
– 150 Gramm Puderzucker
– Mark einer Vanilleschote
– 250 ml Kondensmilch (10 %)
– 500 ml Weinbrand
– ein Stamperl Amaretto

1. Für den Eierlikör die Eier trennen (nur die Eigelb werden für den Eierlikör benötigt) . Den Puderzucker in eine Schüssel sieben. Eigelb und Puderzucker  5 Minuten cremig rühren. Vanilleschote längs einschneiden, das Mark auskratzen und unterrühren.
2. Erst die Kondensmilch, danach den Weinbrand und den Amaretto langsam einrühren. Den Eierlikör 2 Stunden kalt stellen und gelegentlich umrühren.
3. Den eventuell entstandenen Schaum vom Eierlikör abschöpfen. Den fertigen Eierlikör in schöne Flaschen abfüllen und in den Kühlschrank stellen. Hier hält sich der Eierlikör 4-6 Wochen.

… und mit den übrigen Eiweiß machen Sie einfach einen Eiweißkuchen. Rezepte dazu finden Sie hier

 

Bisquit-Roulade:Biskuit

Das Rezept für eine bruchsichere
Bisquit-Roulade finden Sie auf der Deckel-Innenseite
unserer Eier-Schachteln!

 

 

 

Eier-Schecke:

  1. Masse

175 ml Milch
200 g Zucker
100 g Butter
1 Pck. Vanillepudding
5 Eier getrennt

2. Masse

750 g Quark 40 %
2 Eier
1 Pck. Vanillepudding
200 g Zucker

1.Masse:

Milch mit Zucker und Butter zum Kochen bringen, 1 Pck. Puddingpulver einrühren aufkochen und abkühlen lassen.
Eischnee aus 5 Eiern schlagen. 5 Eigelb und den Eischnee unter den erkalteten Pudding unterheben.

2.Masse:

Quark, 2 Eier, 1 Pck. Puddingpulver und Zucker mit dem Rührgerät kräftig verrühren und in eine gefettete Springform einfüllen .
Danach die erkaltete 1. Masse daraufgeben und glattstreichen.
Alles mindestens 60 Min. bei 160 ° backen.