unsere Hofgalerie:

  • Wiese vor dem Wintergarten
  • Hühner lieben Brennesseln!
  • Vom Mobilstall gehts direkt in die Sonne!
  • Teil der Freilauffläche, frisch gemäht, heute sind die Hühner auf der anderen Wiese!
  • Verpackt wird mit viel Liebe per Hand
  • Gemeinsam pickt es sich schöner....
  • Gruppenbild mit Traktor
  • Unter den Bäumen ist es schön schattig!
  • Hab's grad eilig, bin auf dem Weg zum Scharren und Sandbaden!
  • Hühner lieben es gesellig!
  • Chef Toni mit Hofbeschützer Tommy machen sich auf den Weg zur nächsten Lieferung.
  • Unsere Fotografin im Einsatz
  • nur nicht drängeln....
  • Toni ist stolz auf seinen neuen Mobilstall! Hofhund Tommy ist immer mit dabei.
  • Die Hühner sind rund um den Hof unterwegs, hier sieht man die Futtersilos

 

Unsere Haltungsformen:

Freilandhaltung:

Alle Freilandhühner finden im Stall alles, was Sie für das tägliche Leben brauchen, wie Futter, Wasser und ein bequemes Nest, in dem Sie ungestört ihre Eier legen. Auch auf Sitzstangen und einen Scharraum (1/3 der Stallfläche) brauchen sie nicht zu verzichten. Das ist besonders an eisig kalten Wintertagen wichtig, wenn die Hühner nicht aus dem Stall gehen möchten.
Zusätzlich ist an den Freilandstall ein großer Wintergarten angebaut. Das ist ein großer Scharrraum mit Dach im Freien, den unsere Hühner besonders bei sonnigen und heißen Temperaturen oder bei Regen lieben. Vom Wintergarten gelangen sie dann auf die große Wiese. Hier hat jedes Huhn 4 m² für sich, auch wenn sich die „Hühnerdamen“ am liebsten trotzdem in Gruppen aufhalten. Irgendwie „typisch weiblich“.

 

Mobilstall:

Wir wollen uns ständig weiter entwickeln und am Ball bleiben. So sind wir mit dem neuen Mobilstall für Hühner neue Wege gegangen. Auch hier finden die Hühnerr  im Stall alles, was Sie für das tägliche Leben brauchen, wie Futter, Wasser und ein bequemes Nest.  Natürlich darf auch der Scharraum nicht fehlen. Statt des Wintergartens nutzen die Hühner gerne die schattigen Plätzen unter dem Mobilstall zum Sandbaden. Auch hier sind Sie vor Wind und Regen geschützt, wenn Sie sich auch bei schlechtem Wetter aus dem Stall wagen.  Selbstverständlich hat auch hier
jedes Huhn 4 m²  grüne Wiese für sich.

Bodenhaltung:

Hühner beim Scharren

Alle unsere Hühner bewegen Sie frei im Stall. Je nach Lust und Laune tummeln Sie sich zwischen Futtertrog mit Futter aus eigenem Anbau, frischem und belebten Grander-Wasser aus den Tränken und Nestern, in denen sie ganz in Ruhe die frischen Eier legen können. Die Hühner, die den Überblick haben möchten, lassen sich am liebsten auf einer der Sitzstangen nieder, die im ganzen Stall verteilt sind.

Der Scharrraum (1/3 der Stallfläche) lädt zu einem „staubigen“ Sandbad ein.